Von der Jurte & nachhaltig gedacht

Sommerferien Programm  –

“Grüner wird`s nicht – oder doch!?”

 

Wir haben noch freie Plätze … 

 

 Bock auf kreativ sein? Bock auf forschen? 

Vor allem keinen Bock mehr auf Arbeitsblätter?

Die Sommerferien stehen vor der Tür und der Klub am Steintor (Internationaler Bund) und das Freizeithaus Yellow (HVD Nordbrandenburg) planen 2 Wochen fernab von Schreibtischen! Wir wollen die Innenstadt und ihre Bewohner*innen erforschen und mit einem “grünem” Auge unter die Lupe nehmen. Ihr sollt selbst aktiv werden, euch Forschungsthemen suchen: 

Was hallt nach? 

Was hält mich?

Was ist nachhaltig? 

Unter dem Motto “Grüner wird’s nicht” wollen wir in Bewegung kommen und die Innenstadt von Bernau erforschen. In den Wochen vom 05.07. Bis 16.07.21 wollen wir uns und unsere Umwelt bewegen. Dabei trifft Wissenschaft auf Kunst – euer nachhaltiges Wissen gepackt in eine kreative Ausdrucksform – ob Performance – Laufsteg – Straßen- oder MitMach- Theater oder oder … ihr gebt den Ton an & wir bauen gemeinsam etwas auf. In der eine Projektwoche erforschen wir dabei Bernau, in der zweiten packen wir eure Erfahrungen in Kunstformen und eine Präsentation wird entstehen.  

Das Projekt “Grüner wird’s nicht” richtet sich an Kinder & Jugendliche ab 10 Jahren. Der Teilnehmenden-Beitrag beträgt 100 €, dafür bieten wir Mittag, Snacks, Trinken und kleinere Ausflüge in mögliche Forschungsräume.

Täglich von 10 bis 16 Uhr,

für 15 Kinder ist Platz,

also melde dich schnell!

Anmeldeschluss: 25.06.21

Anmeldung unter:  yellow@hvd-nordbrandenburg.de 

 

 

das Ferienprojekt entsteht in Kooperation mit dem “Klub am Steintor”

Träger: Internationaler Bund

sich auf grüne Spuren begeben …. 

und sonst noch … alles um die Jurte 

Ver – zicht – Reisen                             

Wer jetzt über den Yellow-Gartenzaun guckt, kann wieder die Jurte bei uns stehen sehen. Schon seit 2017 – 2020 Lesung digital ohne Jurte – steht sie jedes Jahr im Mai bei uns. Eigentlich werden Schulklassen darin in ferne Welten entführt. Sie reisen zum Ursprung der Jurte – zurück in den Yellow-Garten und weiter zu ungeheuerlichen Familien, auf einsame Inseln und in alle Himmelsrichtungen. Für jede Altersklasse haben bisher unseren Haupt- und Ehrenamtlichen passende Geschichte vorbereitet und die Kids hatten im Anschluss Zeit, ihre eigenen Gedanken unter anderem zu den Themen “andersARTig” oder “Freundschaft – durch dick & dünn” gemeinsam auszutauschen.  

 Dieses Jahr finden die Projekttage nicht IN sondern UM die Jurte statt und das Motto lautet: “Ver-zicht-reisen“. 

Mit dem Kinder- und Showkoch Rainer Görling sowie Sylvia Pyrlik von der Buchhandlung “Schatzinsel” hat das Yellow-Team ein Programm für Schulklassen oder Notbetreuungsgruppen auf die Beine gestellt. Unter hygienischen Anforderungen wird von den Kindern für die Kinder gekocht, es entstehen Buchstabenmöbel und wir schreiben eigene Geschichten – all dies rund um das Thema: Verreisen, Phantasiereisen, kulinarische Reisen und so weiter…  

 Wir sind sehr froh, dass die Stadt uns trotz der Pandemie-Bedingungen ermöglicht hat, dass Bernauer Schmuckstück hier zu haben.   

Die Lesung ohne Jurte 2020 findet ihr hier: 

https://zusammenhalt.hvd-nordbrandenburg.de/jfe/hoermalrein/

Projekt für Schulgruppen

Familientag um die Jurte 

unsere stetigen Besucher*innen erhielten eine ganz persönliche Einladung, so dass unser traditionelles Familienfest in diesem Jahr am 28.05. in kleinem Rahmen stattfinden konnte. 

Wir bedanken uns recht herzlichen für die Spenden der großen & kleinen Besucher*innen

… und ein großes Dankeschön an die Buhhandlung “Schatzinsel”, unseren Wegbegleiter Show- & Kinderkoch Rainer Göerling, den Mann für Licht & Ton DJ Mario & natürlich bei unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.