Nachdem Sommer ist vor dem Herbst

Sommerferien im Yellow – ein Naturerlebnis mitten in der Stadt Bernau

Die Sommerferien im Yellow standen ganz unter dem beliebten Motto: ein Garten für alle! Kinder und ihre Familien konnten hier im Grünen entspannen. Von kleinen Geschwistern bis zu den Großeltern waren alle eingeladen um Nähen mit der Hand (wieder) zu lernen, Gurken aus dem Gewächshaus zu naschen, Tee und Badeöl mit Gartenminze und –lavendel herzustellen,

Da dieses Jahr beschlossen wurde viel Wiese im Yellow-Garten stehen zu lassen um Vögeln, Insekten  und vielen bunten Blumen ein Sommerzuhause zu bieten, konnten Kinder und Mitarbeitende viel Neues über Stadt- und Wiesenblumen lernen. Auch die unter naturschutzstehende und völlig ungefährliche Feldwespe darf sich hier im Sommer wohl fühlen. Ebenso Igel im Herbst, in unserem neuen Igelhaus, dass durch Kinderhände entstanden ist. Auch durch die Mitwirkung der Kinder wurde die Wiese zum 5 Sterne Hotel gekürt, was bei Nachbarn und … schon mal Fragen und Verwunderung hervorrief. Außerdem Stand der Garten nicht nur als Ort zum Spielen im Mittelpunkt. Für viele kleine Workshops und neue Langzeitprojekte bot er Inspiration und Material. Gurken naschen, Minztee sammeln, Badeöl mit Lavendel herstellen, einen Wiesenwebrahmen sowie ein Yellowherbarium erstellen, welches noch lange erweitert werden darf, waren Mitnehmprojekte für die Besucher*innen. Zwei Gemeinschaftsprojekte verschönern nun das Yellow-Innnleben. Mit Strukturpaste konnte sich jeder im Sinne Kandinskys in Kreisformen auf einer großen Leinwand verewigen. Im Töpferraum entstanden kleinere Kacheln, welche unter anderem Eindrücke des Sommers wiederspiegeln und einen Platz an den Kellerwänden finden. Als besonderer Besuch kam die Buchhandlung  „Schatzinsel“ als neue Kooperationspartnerin und zeigte interessierten Kids wie ein Buch entsteht und stimmte alle so auf die Herbstferien mit dem Thema: „Zwischen den Seiten“ ein. In den zwei Wochen (12.-23.10.20) können sich Kinder und Jugendliche im Yellow als Autor*innen sowie Bücherbinder*innen ausprobieren und lernen alles rund um die Herstellung von Geschichten und Büchern bis hin zum Verkauf.

Bevor aber die nächsten Ferien vor der Tür stehen ist der traditionelle Tag der offenen Tür angesagt, diesmal jedoch auf Abstand. Am 04.09.20 von 15.00 – 18.00 Uhr bieten euch alle ehren-und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen eine Workshop – Show. In jedem Raum wird die Vielfalt unserer Angebotspalette vorgestellt. Natürlich darf auch unser langjähriger Begleiter Show- und Kinderkoch Rainer Görling nicht fehlen. Auch hier ist wieder die „Schatzinsel“ mit einem Highlight des Tages dabei. Hinter jeder Tür verbirgt sich eine “ÜberraschungsShow”. Das Prinzip lautet: “Nur gucken nicht anfassen”  Familien können unsere Einrichtung kennen lernen und erhalten vor Ort Informationen zu den verschiedenen Angeboten. Der wilde Yellow-Garten steht Groß und Klein für freies Spielen zur Verfügung.

 

die nächsten Highlights:

“Tag der offenen Tür” 

Freitag den 04.09.20 15.00 – 18.00 Uhr 

Oktober-Ferien “Zwischen den Seiten – wie entsteht ein Buch” 

12.10.-23.10.20 täglich von 9.00 – 15.00 Uhr